Passendes Fitnessgerät

Wohnen und Leben Haus einrichten und Garten gestalten
Wohnen und Leben Haus einrichten und Garten gestalten

Passendes Fitnessgerät für zu Hause- Fit in jedem Alter

Ein Passendes Fitnessgerät für JEDERMANN finden: Fit in jedem Alter ist nicht nur eine Parole, sondern wichtig für unsere Gesundheit. Gerade jetzt wenn es draußen zeitig dunkel wird ist es wichtig, nicht auf ausreichend Bewegung im Alltag zu verzichten.

Für alle die berufstätig sind ist ein Großteil der täglichen Arbeitszeit mit Sitzen verbracht. Wer dagegen körperlich schwer arbeiten muss hat eigentlich genug Bewegung schon während der Arbeitszeit, aber sportliche Bewegung ist auch für diese Menschen ein Ausgleich für das gesundheitliche Wohlbefinden.

Sofort zur Empfehlung? >>>

Passendes Fitnessgerät: zu Hause oder Training im Studio ?

Viele Menschen gehen gerade zum Jahreswechsel mit Guten Vorsetzen ins Neue Jahr. Dazu gehören bei den Meisten die folgenden Vorhaben:

Gute Vorsätze zum neuen Jahr:
  • Abnehmen
  • Aufhören mit dem Rauchen
  • Regelmäßig ins Fitnessstudio
  • Gesünder Essen
  • Weniger Stress
  • mehr Zeit für die Familie

Doch schon nach 4-6 Wochen ist die Motivation bei etwa 70% aller Menschen mit guten Vorsätzen zum Jahreswechsel verschwunden. Gerade das Schenken von Abos für Fitnessstudios zu Weihnachten und der Hoffnung bei einer 12 Monatigen Mitgliedschaft regelmäßig zu trainieren klappt nicht bei allen.

Es ist erwiesen, dass die sinkende Motivation einerseits auf Grund von Zeitmangel aber auch aus Bequemlichkeit zu begründen ist. Doch was ist die Alternative wenn man trotzdem seine Fitness erhalten und verbessern will? Der nächste Abschnitt zeig mögliche Alternativen für zu Hause die jeder bequem und mit geringem Zeitaufwand nutzen kann.

Fitnessgeräte für zu Hause unter 1000 Euro

Eine perfekte Alternative zum regelmäßigem Training in einem Fitnessstudio sind Geräte aus dem Fitnessbereich für zu Hause. Es gibt auf dem Markt inzwischen viele Hersteller die Fitnessgeräte optimieren und durchdachte Trainingspläne die JEDERMANN zu Hause nutzen kann.

Diese Geräte sind Allroundgeräte für Trainingsanfänger und Spezialgeräte für ein professionelles Training zu Hause. Für den Durchschnittsverbraucher sehr gut geeignet sind die Geräte 1-3, für Profitraining die Kraftstation und zum Abnehmen der Vibroshaper.

Wer mit Spaß die eigene Kondition und Muskulatur verbessern möchte, kann mit diesen Platz sparenden Geräten fit und in Form bleiben!

Einfache Geräte zu Fitnessverbesserung zu Hause sind:

  • Laufband – egal welches Wetter laufen ist möglich
  • Stepper – Bergsteigen und Wandern zu Hause trainieren
  • Ergometer – der Fahrradtrainer für die Wohnung
  • Ellipsentrainingsgeräte – perfektes Allroundgerät für zu Hause

Es gibt noch weitere Spezialgeräte für Kraftsportler, spezielle Ausdauergeräte für Konditionstraining und Fitnessgeräte für das Abnehmen und trainieren bestimmter Muskelgruppen. Dazu gehören:

Spezielle Fitnessgeräte für zu Hause:

  • Rudergerät – trainiert Beine und Armmuskulatur sowie den gesamten Rücken
  • Hantelbank – spezielles Gerät für Bodytraining & Kraftsportler
  • Beinpresse – ein Gerät was Bodybilder und Kraftsportler zum Beintraining nutzen
  • Kraftstation – Kombi-Fitnessgerät für einen extra Trainingsraum zu Hause
  • Vibrationsplatte – trainiert untere Muskelgruppen durch Vibration typisches Abnehm-Gerät

Es gibt noch einige weitere spezialisierte Fitnessgeräte die man durchaus zu Hause für das Training nutzen kann und täglich werden es mehr. Wer mehr über spezielle Fitnessgeräte erfahren möchte, kann sich auf Spezialseiten wie hier über Kraftstationen mit ihren Ausführungen und Vorteilen informieren.

Welches Fitnessgerät passt zu mir?

Der Vorteil eines guten Fitnessgerätes für zu Hause liegt auf der Hand. Man braucht nicht zum Studio fahren, sich nach der Arbeit noch einmal aufrappeln wenn die Lust nicht groß ist.

Bequem vorm Fernseher oder mit dem Blick aus dem Fenster lässt es sich zu Hause regelmäßiger und effektiver trainieren als wenn man einmal wöchentlich ins Fitnessstudio fährt. Doch welches Fitnessgerät ist für mich das Beste?

Man kann keine pauschalen Aussagen treffen aber es ist möglich mit ein paar Fragen die jeder für sich selbst beantwortet, die Auswahl für das richtige Fitnessgerät für zu Hause einzugrenzen.

Fragen bei der Wahl des passenden Fitnessgerätes für zu Hause

  1. Was mache ich gern im Urlaub?
    – Laufen
    – Wandern
    – Bergsteigen
    – Ski laufen
    Rad fahren
    Ruderboot fahren
    – oder vielleicht nichts?
  2. Wie viel Platz habe ich zur Verfügung?
    – ist ein extra Raum als Fitnessraum verfügbar
    – wenig Platz sodass ein Fitnessgerät immer verstaut werden muss?
    – ein fester Platz wo das Gerät immer zur Nutzung steht?
  3. Was verspreche ich mir vom Training auf meinem Fitnessgerät?
    – allgemeine Kondition verbessern
    – komplettes Körpertraining d.h. alles etwas verbessern
    – spezielle Körperregionen trainieren – Bodybuilding?
    – Abnehmen und Muskulatur natürlich aufbauen?
  4. Gibt es gesundheitliche Probleme und Einschränkungen?
    – Atemnot
    – Arthrose oder Rheuma
    – Koordinationsprobleme
    – Kraftdefizite
    – Schwindel

Diese einfachen Fragen können Dir helfen das passende Fitnessgerät für zu Hause für Dich zu finden. Überlege was Dir wichtig ist und entscheide Dich dann für Dein Fitnessgerät. Dieses Gerät soll Dir die nächsten Jahre helfen, täglich mit Spaß und Freude zu trainieren damit Du fit in jedem Alter bist.

Fazit – das beste passende Fitnessgerät für zu Hause

Wir können wie die verschiedenen Fragen zeigen keine einheitliche Empfehlung für das beste Fitnessgerät für zu Hause geben. Aber es ist möglich für bestimmte Personengruppen Gerät zu präferieren oder eher davon abzuraten.

  • Gruppe 1:
    – durchschnittliches Alter 35 – 65, wer mit 75 noch relativ fit ist darf sich ebenfalls angesprochen fühlen
    – ohne gesundheitliche Einschränkungen
    – Wunsch nach allgemeiner Verbesserung der Kondition und allgemeinem Körpertraining
    Hier würde ich den Ellipsentrainer oder Stepper als passendes Fitnessgerät empfehlen.
  • Gruppe 2:
    – sportliche Menschen ab 20 die schon sportlich aktiv sind
    – regelmäßiges Training auf höherem Niveau geplant zur allgemeinen Leistungssteigerung
    – mehr Platz vorhanden
    Hier würde sich ein Rudergerät, Laufband oder eine Kraftstation anbieten.
  • Gruppe 3:
    – alle die gerne etwas die Fitness verbessern möchten und
    – sich derzeit eher für nicht ganz fit halten
    – Menschen die vielleicht schon gesundheitliche Probleme oder Einschränkungen haben
    – motivierte Menschen jeden Alters die etwas für ihre Gesundheit machen möchten
    – Ziel ist es sich besser zu fühlen durch 2-4 mal wöchentliches Training bequem vor TV oder mit Fensterblick
    Eine klare Empfehlung für diese Menschengruppe ist ein Ergometer oder Hometrainer (Heimtrainer) genannt. Bequemes Sitzen, einfache Bedienung und stufenlose Einstellung von leicht bis schwer deckt alle Ansprüche ab.
  • Gruppe 4:
    – Kraftsportler
    – Bodybuilder
    – tägliches Training für den Körper geplant
    Hier ist ein extra Raum für verschiedene Geräte optimal. Eine Hantelbank, eine Beinpresse oder eine Kraftstation sind eine sinnvolle Empfehlung, weil nur mit diesen Geräten aus dem Fitnessbereich gezielt ein spezielles Training bestimmter Muskelgruppen erfolgen kann.
  • Gruppe 5:
    – Alle die Abnehmen möchten
    – Umwandlung von Fettgewebe in Muskeln beabsichtigen
    – wenig Platz
    – geringe Motivation
    – Sportmuffel
    Auch für diese Gruppe gibt es ein wirklich passendes Fitnessgerät für zu Hause was einfach und bequem täglich genutzt werden kann. Längst kein Geheimtipp mehr ist die Vibrationsplatte und nach meinem Dafürhalten genau das passende Trainingsgerät für alle die Abnehmen möchten aber auch gleichzeitig Bauch, Beine und Po in Form bringen möchten.