Grilltopf Dutch Oven

Dutch Oven Gusstopf Outdoorgrillen und kochen
Dutch Oven Gusstopf Outdoorgrillen und kochen©AL

Perfekter Grilltopf für Outdoor-Essen der Dutch Oven

Dutch Oven – der besondere Grilltopf aus Gusseisen: Camping und Grillen gehören irgendwie zusammen. Jeder der ein kleines Abenteuer-Gen in sich hat, wird irgendwann im Leben den Wunsch hegen über offenem Feuer zu kochen.

Gerade Männer sind im Sommer kaum von Grill und Feuerschalen zu trennen und im Grunde genommen steckt dieser Ur-Instinkt in jedem von uns Menschen. Genau für das Kochen am und im offenen Feuer, aber auch für den Einsatz direkt auf Grillkohle gibt es einen Allrounder Grilltopf aus Gusseisen! Der „DUTCH OVEN“ – erfahren sie hier mehr über diesen wunderbaren Grilltopf aus Gusseisen.

Was ist ein Dutch Oven ?

Gusseisentöpfe haben eine lange Tradition in der menschlichen Geschichte. Der Werkstoff Gusseisen mit seinen guten Eigenschaften wurde schon vor über 300 Jahren genutzt. Im Altertum kochte man nur auf offenen Feuerstellen und erst im 19. Jahrhundert entstanden Küchen mit Kochöfen und Herden im Inneren von Häusern.

Empfehlung Bestseller Topf – Sofort hin >>>

So gesehen ist dieser Kochtopf in seiner Ausführung und Anwendung nicht ganz neu und man hat sich in den Niederlanden auf alte Kochtöpfe besonnen und diesen speziellen Gusstopf für offenes Feuer einfach neu entdeckt. Die Bezeichnung geht auf die Engländer zurück, die ebenfalls Gefallen an diesem Topf zum Kochen im Freien fanden.

Wie sieht ein Dutch Oven aus?

Der „Dutchoven“ ist ein Grilltopf mit flachem Deckel und einem runden Unterteil in verschiedenen Durchmessern. Dabei ist die Wand verschieden hoch, der Durchmesser variabel und darum gibt es Töpfe mit unterschiedlichem Fassungsvermögen (ca. 6- 15 Liter)

Das Besondere an diesem Gussgrilltopf ist die dicke Wandstärke wodurch er sich besonders auszeichnet. Die dicke Wand schützt das Gargut nicht nur vor zu viel Hitze und dem Verbrennen, sondern speichert sehr gut und gleichmäßig die Wärme.

Dadurch dauert es zwar etwas bis der Gusstopf auf Temperatur gebracht wird, aber er hält die Wärme beim Garen der Speisen gleichmäßig und sehr lange. Warmes Essen bis spät in die Nacht wenn der Grillabend mal länger geht ist dadurch kein Problem.

Backen & Kochen im Dutch Oven

Der Dutch Oven ist in verschiedenen Größen erhältlich und man kann je nach Anzahl der Personen auch ein leckeres Kesselgulasch in diesem Grilltopf kochen. Das ist praktisch, weil man so den Gulaschtopf vorher schon vorbereiten kann und einmal gar, ist über mehrere Stunden für eine heiße Speise aus dem Dutch Oven gesorgt. Der Grilltopf ist von 6 – 15 Liter Fassungsvermögen bei verschiedenen Herstellern erhältlich.

Petromax© ist hier ein führender Anbieter der sich am Markt gut aufgestellt hat und mit einem soliden Angebot von Preis, Leistung und Qualität den Dutch Oven in unterschiedlichen Größen anbietet.

Man kann den Grilltopf aus Gusseisen einfach in die Feuerstelle setzen oder wer Grillkohle verwendet auf die glühenden Kohlen platzieren.

Es ist sogar möglich mit dem Dutch Oven Brot zu backen und es wird ein richtiges, rustikales Ofenbrot wenn man ein gutes Brotrezept zum Backen hat. Gerade wenn die Grillkohle schön durch geglüht ist dann bietet es sich an, in einem kleineren Dutch Oven ein Brot nebenher zu backen.

Der Allround-Topf unter den Gussgrilltöpfen!

Der Dutch Oven ist ein stabiler Grilltopf aus Gusseisen den man eigentlich haben muss liebt man Grillen und Lagerfeuer. Jeder Outdoor-Fan kann mit diesem Universaltopf fast alles zubereiten was beim Grillen und Kochen im Freien gebraucht wird. Fleisch, Gemüse, Suppen und Süßspeisen lassen sich genau wie Brot in diesem Gusseisernen Topf zubereiten.

Ein Dutch Oven ist deshalb so praktisch, weil er ein durchdachter Gussgrilltopf ist den man auf jeder Wärmequelle nutzen kann.

So lässt sich der Dutch Oven auf einer Gasbrennstelle genauso betreiben wie in einer Feuerschale, an einem Hängegrill (ACHTUNG dieser muss stabil stehen siehe Empfehlung!) oder man setzt den Grilltopf direkt in die durch geglühte Grillkohle wie oben beschrieben.

Kochen – Braten – Schmoren & Backen alles aus dem „Feuertopf“

Wer jetzt noch nicht weiß warum er sich einen Dutch Oven kaufen soll, der muss einfach mal darüber nachdenken wie viele Pfannen und Töpfe man braucht, um sonst im Outdoor-Bereich oder beim Camping zu kochen. Na, überzeugt? Ich finde alleine das Gefühl beim Kochen im Freien ist Grund genug es auszuprobieren. Wer einmal dabei ist der lässt diese Zubereitung von leckerem Essen auch nicht wieder sein, da bin ich sicher!

Das kann man alles mit dem Universaltopf für Outdoorfeeling möglich!

  • Grillen
  • Dünsten
  • Backen
  • Kochen
  • Schmoren
  • Braten

Grussgeschirr wie dieser Feuertopf aus Gusseisenmaterial ist auch für Wohnmobil-Reisende ein Segen weil es praktisch und Platz sparend ist mit dem Allround-Topf zu kochen.

Außerdem hat es etwas Rustikales und Bodenständiges, wenn man am offenen Feuer eine Suppe oder einen Fleischtopf mit Gemüse und Brot dazu beim Sonnenuntergang genießen kann. Da schmeckt es gleich noch einmal so gut und steht einem „Sternegericht“ in nix nach!

Tipp: Hier erfährt man mehr über Grillen und welche Grillarten es gibt.