Feuerstellen im Garten – heiße Ideen !

Feuerstellen:  Kein Garten ohne Feuer  !

Feuerschalen und Schwedenfeuer, Feuerkorb und Feuertonnen… Wer einen Garten hat, oder sich einen zulegen möchte der wird auch davon träumen, gemütlich auf der selbst gebauten Terrasse beim Grillen oder Feuer zu sitzen. Schon immer waren die Menschen beim gemütlichen Lagerfeuer zusammen und es verbindet die Menschen seit je her miteinander.

Feuersäule, Schwedenfeuer, Feuerschalen oder Feuerkorb ?

Im Bereich Garten-Deko ist der Markt riesig und man findet für jeden Geldbeutel immer neue, dekorative Ideen die den Garten und die Terrasse schöner machen. Dabei kommt es natürlich immer auf den individuellen Geschmack an. Alle Deko-Stile für Gärten und Terrassen, von chinesisch, japanisch oder rustikal bis Moderne & Retro erlaubt und man findet für jeden Geschmack genau das Passende!

Feuerstellen für den Garten – gemütlich bis modern

Gerade im Bereich der Feuerstätten im Garten und auf der Terrasse, kann man eine riesige Auswahl an verschiedenen Feuerstellen finden:

  • Ob das bekannte Schwedenfeuer
  • formschöne Feuerschalen
  • designeter Feuerkörbe
  • der Outdoor Kamin
  • selbst gebauten Pizzaofen bis zur
  • kompletten Outdoor-Küche die locker die Kosten für einen Kleinwagen verschlingen kann,
    ist alles im Angebot.

Viele Hobbygärtner wollen ihre Feuerstelle im Garten selbst gestalten und bauen. Dabei gehört aber allerhand Wissen dazu, damit man auch lange Freude hat und die Stelle für das Feuer auch ein gewisses Maß an Sicherheit bildet.

Einfacher ist es da, sich eine fertige Idee für das Feuer zu kaufen. Zahlreiche kleine und große Firmen haben sich Gedanken um dieses schöne Thema gemacht und bezahlbare Lösungen hergestellt.

Feuerschale oder Feuerkorb  Ideen für Feuerstellen

Bezahlbare Ideen für Feuerstellen im Garten findet man in jedem Baumarkt. Aber auch auf Handwerkermärkten und Messen habe ich schon viele tolle Ideen für eine schicke Feuerstelle im Garten gesehen.

Vielfalt Feuerstelle - tolle Ideen für Feuer im Garten:
  • Feuerstellen mit Sitzgelegenheit
  • Moderne Feuerstellen im Garten mit Feuerschalen gestalten
  • Rostig wirkendes Metall – Cortenstahl im Garten
  • Schwedenfeuer, Tradition aus Skandinavien

Feuertonnen – schickes Design individuell gefertigt

Wer selber seine Feuerstelle im Garten gestalten will, hat tausend Möglichkeiten. Feuerschalen aus Edelstahl sind zum Beispiel zurzeit voll im Trend, vor allem weil sie Modernes Design und Beständigkeit kombinieren. Hier können sie viel über diese schönen und zeitlosen Feuerschalen erfahren und sich in Ruhe mit dem Thema beschäftigen.

Auch individuell gestaltete Feuertonnen sind schon zu günstigen Preisen zu bekommen. Machen wir uns nichts vor, jeder will ein Feuer im Garten haben und sucht etwas Spezielles. Für mich sind die Feuertonnen, die mit einem Brenner Motive ausgeschnitten haben ein echter Hingucker und strahlen immer so eine Mystik aus. Wer ein gemütliches Flair an seiner Feuerstelle im Garten wünscht, kann mit verschiedenen Motiven auch noch sein Lieblingsthema bekommen.

Anbieter von Feuertonnen, Feuerschalen, Feuersäulen – Die Wahl der passenden Feuerstelle für den Garten

Eine Feuerstelle im Garten wo man Grillen und rund herum mit Freunden gemütlich sitzen kann, ist eine Variante der zahlreichen Angebote. Hier ist ein echter Bestseller für unter 100 Euro.

Tiko Metall bietet eine Feuertonne für Liebhaber von Buddha-Statuen und Symbolen. Hier wurde das Buddha-Motiv in die Feuertonne gebrannt, was natürlich einen herrlichen Effekt bei lodernden Flammen ergibt.

Es gibt auch günstige Feuersäulen zum Beispiel aus Corten-Stahl der einen natürlichen Rost-Look hat und damit auch ohne Feuer ein schönes Deko-Element im Garten ist. Für einen Abend am Feuer ist man mit einer Feuer-Säule nicht so gut beraten, es ist eher als Feuerdeko gedacht.

Feuerkugel-Gartenfeuer Deko für den Garten
Feuerkugel-Gartenfeuer Deko für den Garten©eschert_design

Ein dekorativer Feuerball mit Waldmotiven ist dieses schöne Modell hier von Esschert-Design. Dieses Beispiel zeigt, wie vielfältig das Angebot an kreativen und geschmackvollen Feuerstellen für den Garten ist.

Fazit zur Feuerstelle im Garten – selbst gestalten das bringt Gemütlichkeit

Ich persönlich finde die Schwedenfeuer praktisch und für die nächste Party in einer lauen Sommernacht eine Super Ergänzung zur eigentlichen Feuerstelle im Garten. An den Ecken als Begrenzung oder rund herum aufgestellt, sorgen sie für eine Lagerfeuerfeeling wie beim Zelturlaub in der Wildnis.

Feuerschalen machen auf der Terrasse eine angenehme Atmosphäre und sind sehr sicher. Dazu kommt eine einfache Handhabung und sie sind super pflegeleicht. Man kann einfach ein paar Holzscheite zum Lager aufbauen und schnell hat man ein echtes Lagerfeuer im Garten, was aber nicht ausbrechen kann, weil es in der Feuerschale sicher ist.

Tipp als Ergänzung zur Feuerstelle: Auch Feuer-Fackeln können herrlich romantisch sein, wenn man einen besonderen Anlass ausrichten will oder einfach einen gemütlichen Grillabend mit Freunden genießen möchte.