Design Heizstrahler Terrasse

Design Heizstrahler Terrasse Infrarottechnik ©
Design Heizstrahler Terrasse Infrarottechnik günstig und sparsam im Verbrauch ©

Design Heizstrahler Terrasse kaufen

Gerade wenn die heißen Sommertage mit tropischen Nächten vergangen sind, dann wollen viele trotzdem ihre Terrasse weiter nutzen. Das ist auch dank moderner Heizsystem und Infrarotstrahler für die selbst gebaute Terrasse problemlos möglich.

Wer kennt das nicht, wenn man im Urlaub in einem Restaurant am Meer unter einem Heizstrahler die schönen Nächte genießen kann. Das kann man sich auch für zu Hause und den heimischen Garten mit Balkon oder Gartenterrasse gönnen. Neben schönen Terrassenmöbeln ist ein Heizstrahler eine wirklich gute Anschaffung wenn es um die Nutzung seiner Gartenterrasse für nette Stunden geht.

Heizpilz, Infrarotstrahler Design Heizstrahler für die Terrasse

Verschiedene Heizstrahler für die Terrasse sind auf dem Markt und die Kosten und Funktionsweisen unterscheiden sich teilweise erheblich.

Doch welcher Heizstrahler ist für mich der passende? Wie funktionieren moderne Heizsysteme für die Gartenterrasse und worauf sollte man beim Kauf unbedingt achten?

Funktion und Heizstrahler Typen:
  • Gasheizstrahler
  • Heizpilze
  • Infrarotstrahler
  • Design Heizstrahler

Gasstrahler vs. IR-Technik

Gasstrahler gehören eher zu den Auslaufmodellen weil der Betrieb aufwendiger, unsicherer und teurer ist. Genau deshalb sollte man genau darauf achten was für ein Gerät man sich kauft, damit man auch nachhaltig Freude an seinem Heizstrahler für die Gartenterrasse hat.

Wenn man die direkten Kosten vergleicht mit einem IR-Strahler, dann schneiden die Gasheizstrahler und Heizpilze die oft mit einer Gasflasche betrieben werden, deutlich schlechter ab als moderne Infrarotstrahler. Hier finden sie noch mehr Informationen über Infrarotstrahler.

Heizpilze sind gerade in Urlaubsgebieten oft im Einsatz und man muss ehrlicherweise sagen, dass die dortigen Vorschriften was Sicherheit beim Gasbetrieb und Umweltbewusstsein wegen der Emission durch die gasbetriebenen Heizpilze und Gasstrahler nicht so sind wie in Deutschland.

Infrarot Heizstrahler Vorteile gegenüber Gasstrahlern

Der große Vorteil von Infrarotstrahlern ist die sofortige Wärme ohne Vorlaufleistung. Die Umluft ist dank moderner IR-Technik sofort erwärmt und man spürt umgehend eine wohlige und angenehme Wärme.

Außerdem wird die Umwelt nicht durch Abluftgase wie bei Gasstrahlern belastet und man atmet weiter frische Luft auch wenn man unter einem Infrarotstrahler sitzt.

Nachteilig zu beurteilen ist der relativ hohe Stromverbrauch vieler günstiger Infrarotstrahler. Hier sollte man schon genau rechnen und den Verbrauch vorab kalkulieren. Darum lohnt es sich einen Infrarotstrahler mit moderner Technik zu kaufen.

Diese haben dann auch relativ günstige Kosten die bei jetzigen Strompreisen etwa mit 5 Euro pro 10 Betriebsstunden  bei 2000 Watt liegen.

Das ist gegenüber dem Gasverbrauch und den Kosten etwa bei 30% der Gasverbrauchskosten. So gesehen kann man den Infrarotstrahler gegen über einem Gasheizstrahler empfehlen.

Design Heizstrahler Terrasse

Wer eine schöne Terrasse hat, der will einen passenden Design Heizstrahler der das Flair und die Gemütlichkeit auf der Gartenterrasse abrundet.

Es gibt gut durchdachte, wirklich schöne Design Strahler wobei diese trotzdem mit moderner Infrarottechnik ausgestattet sind. Warum also bei einem Solchen Kauf nur ein Standardprodukt kaufen wenn der Markt auch Design Heizstrahler für die Terrasse anbietet?

Fazit: Infrarotheizung für die Terrasse plus modernes Design

Wer eine schöne Terrasse hat und diese auch an kühlen Sommerabenden bis in den Frühherbst nutzen möchte, der sollte sich einen Modernen Infrarotstrahler für die Gartenterrasse anschaffen.

Wer das Besondere liebt kann mit einem Design Heizzstrahler für seine Terrasse das Ambiente für gemütliche Abende bei Kerzenlicht und Grillabende mit Freunden perfekt machen.

Tipp: Achten sollte man auf alle Fälle nicht nur auf den Anschaffungspreis sondern vor allem auf modernste Infrarottechnik die im Strahler verbaut ist. Von Auslaufmodellen oder Gasstrahlern würden wir eher abraten.

Der Verbrauch und die Umweltbelastung sind deutlich höher als bei einem Design Heizstrahler oder einem Standard Strahler zum Heizen für die Terrasse der mit moderner IR-Technik ausgerüstet ist. Mittelfristig wird man bei regelmäßiger Nutzung mit Infrarotstrahlern immer günstiger die Terrasse heizen als mit Gasstrahlern.