Poolreinigung saubere Pools

Swimmingpool-im-Garten ausführliche Informationen
Swimmingpool-im-Garten ausführliche Informationen

Sommer Sonne Poolreinigung

Poolreinigung: Wenn der Sommer da ist und die Temperaturen steigen ist jeder Gartenbesitzer mit einem eigenen Gartenpool klar im Vorteil. Man muss nicht zum See fahren oder ins Schwimmbad gehen wenn man nach der Arbeit oder Schule das Wetter genießen und eine Runde im Pool schwimmen will.

Aber Schmutz und Algen im Pool  sind nicht schön und können einem den Badespaß zu Hause verderben.Damit der Spaß beim Baden auch garantiert ist sollte jeder Poolbesitzer seinen Pool regelmäßig reinigen.

Das alles sammelt sich ohne Reinigung im Pool:

  • Insekten
  • Algen
  • Blätter
  • Bakterien
  • Pilze
  • Staub
  • Flugschmutz
  • Äste

Poolreinigung so geht es

Eine Poolreinigung ist eigentlich ganz einfach und es gibt eine Reihe nützlicher Utensilien für eine effektive, schnelle und gründliche Reinigung des Pools. Wichtige Punkte bei der erfolgreichen Poolreinigung sind:

  1. Regelmäßige Reinigung des Wassers mit einem entsprechenden Filter in der Poolfilteranlage
  2. Gelegentlicher Austausch vom Poolwasser, oft ist nur ein Teiltausch nötig
  3. Stetiges Absaugen von Algen mit einem Algensauger
  4. Optimal dosierte Poolchemie zur  Verhinderung von Pilzbildung und gegen Algen und Bakterienentstehung – Prüfung PH-Werte des Wassers 7 – max. 7,5 mit Teststreifen für PH-Wert zur Vorbeugung von starker Verunreinigung unbedingt beachten!
  5. Bei Schlammschichtbildung auf dem Poolboden und an den Wänden  durch Algen und/oder Schmutz den Poolboden mit einem Poolsauger absaugen (Unfallgefahr durch Rutschen!!)

Tipp: Passende Filteranlage +  optimale Poolchemie mit starker Poolpumpe und gutem Poolsauger zur Reinigung von Algen und schlammiger Schicht an den Poolwänden garantiert klares Wasser im Pool und Badespaß an heißen Tagen!

Außerdem sollte immer eine passende Poolabdeckung/Poolplane den Gartenpool vor Verunreinigung aus der Luft schützen. Je weniger Schmutz von außen in das Poolwasser gelangt, desto weniger Algenbildung, Pilze und Bakterien können entstehen. Das erleichtert den Arbeitsaufwand bei der Poolreinigung enorm! Mehr Info zu nützlichem Poolzubehör lies hier.

Poolsauger und Zubehör zur Poolreinigung – Hilfe mit Geräten bei der Poolreinigung

Poolreinigung - Bild Schwimmerin im sauberen Poolwasser
Eigener Gartenpool – Sauberes Wasser im Pool

Doch welche Dinge braucht man wirklich zur Poolreinigung? Ist ein Poolsauger ein unverzichtbares Poolzubehör welches die Arbeit bei der Reinigung erleichtert? Wer sich für gute Poolsauger zur Reinigung interessiert, findet hier im Poolsauger Test ein paar Modelle im direkten Vergleich.

Es geht natürlich auch einfacher mit einer sehr guten Filtereinrichtung und  einem Kescher mit dichten Maschen. Aber ehrlich gesagt sind die vollautomatischen Poolsauger schon eine tolle Erfindung und erleichtern enorm den Reinigungsaufwand bei der Poolwassersäuberung.

Wer eine günstige Alternative zu einem teuren aber guten Poolsauger sucht, der kann auch ein manuelles Bodenreinigungsgerät nutzen. Auch damit kann man sich die Reinigungsarbeit im Pool erleichtern und die Ausgaben sind geringer.

Luxus für den Pool – softwaregesteuerte Poolsaugroboter

Modelle der Spitzenklasse für einen ständig sauberen Pool sind Saugroboter für den Poolboden. Nicht nur für den Gartenrasen sind Top Rasenmähroboter auf dem Markt, nein auch zur vollautomatischen Poolreinigung kann man super Geräte mit sehr gut programmierter Software zur Steuerung des Poolroboters kaufen.

Wer also Geld übrig hat und sich diesen Luxus leisten mag, für den lohnt sich ein Vergleich der besten vollautomatischen Poolreinigungsroboter. Hier sollte man vor allem auf die Software und eine gute Qualität bei der Verarbeitung des Reinigungsroboters Wert legen.

Tipp: Poolsaugroboter INTEX der Auto Pool Cleaner

Angebot
Intex Auto Pool Cleaner - automatischer leistungsstarker...Life-Magazin Tipp
  • Leistungsstarker Poolsauger arbeitet nach dem Venturi-Prinzip - nur für INTEX-Pools geeignet
  • Für eine optimale Reinigung wird eine Filterleistung von mindestens 6.056 - 13.248 l/h benötigt
  • Schwimmbadschlauch Ø 38 mm, Länge 650 cm, wird an der Einlaufdüse (druckseitig) angeschlossen

Letzte Aktualisierung am 5.11.2020 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Poolreinigung mit Poolsauger

Wie im oberen Abschnitt bereits erwähnt, gibt es neben

  • manuellen Poolreinigungsgeräten auch
  • halbautomatische Poolreiniger
  • vollautomatische Bodensauger und
  • Software gesteuerte Poolroboter zur Reinigung des Gartenpools.

Je nach Jahreszeit und Ort an dem sich der Pool befindet, ist eine Wassereinigung mehr oder weniger aufwendig. Wenn viele Bäume und Sträucher in der Nähe stehen können je nach Windrichtung  viel Laub, Äste und Schmutz den Pool verunreinigen. Wer eine Abdeckung für den Gartenpool benutzt schützt das Poolwasser gegen etwa 85% Schmutz von außen und der Poolsauger muss weniger reinigen.

Tipps für einen sauberen Pool – Poolreinigung mit System

Erstens: Der Pool sollte eine gute Poolfilteranlage und saugstarke Poolpumpe haben.

Zweitens: Nutzen Sie optimale Poolchemie – nicht zu viel und nicht zu wenig Chemie für das Poolwasser verwenden, damit Schmutzbildung reduziert wird aber es keine Hautekzeme gibt.

Drittens: Schützen Sie den Pool bei Nichtnutzung mit einer Abdeckung (Poolplane, Poolabdeckung).

Viertens: Verwenden Sie einen Algensauger gegen Algenbefall.

Fünftens: Messen Sie regelmäßig den PH-Wert – Richtlinie optimal 7 maximal 7,5.

Sechstens: Nutzen Sie regelmäßig einen Bodensauger, Poolsauger und/oder Poolsaugroboter zur Reinigung von Poolwänden und rutschigen Poolböden um Badeunfälle zu verhindern.

Info: Wer diese Sachen beherzigt, kann die Arbeit für die Poolreinigung erheblich verkürzen und muss keine große Poolsäuberung veranlassen. Einfach immer hinterher sein und das Poolwasser im Auge behalten und kontrollieren dann kann man Baden im eigenen Pool täglich genießen!

Fazit: Nur ein sauberer Pool lädt zum Schwimmen ein

Es ist logisch und nachvollziehbar, dass eine regelmäßige Poolreinigung die das Wasser schön sauber und einladend klar hält zu wesentlich häufigerer Benutzung des Swimmingpools einläd. Verunreinigtes Wasser im Pool schreckt eher ab.

Wer sich also einen Pool gönnt der sollte auch in ein Reinigungssystem für eine regelmäßige Poolsäuberung mit einem Poolsauger oder Schwimmbadsauger investieren. Nur wenn der Pool schön sauber ist,  macht sich die Anschaffung bezahlt und es wird gern und regelmäßig darin gebadet.

Es wäre doch schade um die Ausgaben für einen Pool, der im Anschluss nur verschmutzt und damit ungenutzt Platz im Garten wegnimmt oder? Darum bleiben sie dran und lesen sie hier die Tipps zur Poolreinigung noch einmal genau durch. Es ist nicht schwer das Wasser im Pool sauber zu halten wenn man ein paar Dinge beachtet und sich die passenden Poolreinigungsgeräte zulegt.

error: Content is protected !!