Heidelberg ist eine Reise wert !

Eine Kurzreise nach Heidelberg lohnt sich !

Eine Reise nach Heidelberg, sollte jeder einmal gemacht haben wenn er sich in Deutschland, die schönsten Städte einmal ansehen will. Heidelberg liegt am Neckar und die meisten haben von der Stadt Heidelberg sicherlich als alte Universitätsstadt schon einmal gehört.

Doch die Stadt Heidelberg in Baden-Württemberg hat noch viel mehr zu bieten und ist ein Top Ziel für einen Wochenendurlaub oder auch für länger. Ob in Familie oder mit der Wandergruppe, hier findet jeder interessante Ausflugsziele und gemütliche Unterkünfte.

Heidelberg am Neckar – eine Stadt für einen Wochenendausflug

Schon im 14. Jahrhundert wurde Heidelberg als Universitätsstadt bekannt und dieses Image trägt die Stadt bis heute. Die alte Stadt bietet zahlreiche gotische Bauwerke, bekannt ist vor allem die Heiliggeistkirche in der Altstadt.

Der alte Stadtkern bietet einen herrlichen Marktplatz mit vielen kleinen Locations die Touristen einladen. Feine Cafés, Kneipen und gemütliche Lokale bieten alles was einen Kurztrip braucht. An jeder Ecke kann man etwas entdecken oder verweilen.

Bekannte Sehenswürdigkeiten von Heidelberg

Neben der Universität in Heidelberg, die noch heute Platz für viele Studenten aus der ganzen Welt ist, hat Heidelberg ein herrliches Schloss zu bieten. Mit der Bergbahn-Heidelberg können sie einen Ausflug direkt zum Schloss planen und ein einmaliges Erlebnis haben. Hier erfahren sie mehr zu den Heidelberger Bahnen.

  • Die Ruprecht-Karls—Universität Heidelberg, Grabengasse 1 in 69117 Heidelberg
  • Der Königsstuhl Heidelberg – Wandern und einzigartige Aussicht genießen
  • Das Märchenparadies – eine märchenhafte Welt für Groß und Klein
  • Für Freunde der Falknerei – Tinnunculus hier erfahren sie viel über Falken und die Jagd mit Falken
  • Die Molkenkur – Bergbahnstation vor dem Gipfel zum Königsstuhl

Die Molkenkur – hier sind die alten Stadtmauer-Reste, eine Station der Bergbahn und Ausgangspunkt für viele Wanderwege zum Gipfel des Königsstuhl und Schloss. Das kleine Café Molkenkur lädt zur Rast ein, bevor man eine Wanderung zum Gipfel macht.

Naturfreunde und Interessenten alter Bauwerke und Burgen, finden in Heidelberg und Umgebung zahlreiche Ziele. Wer nicht wandern will, erreicht mit dem Bergbahnen-Netz bequem viele bekannte Ausflugsziele.

Fazit zur Uni-Stadt Heidelberg – Kurztrip oder Urlaub

Rund um die Stadt Heidelberg kann man viel erleben und wer gerne wandert und sich für altertümliche Städte mit Geschichte interessiert, der ist hier richtig. Frühstücken in Heidelberg, dann mit der Bergbahn starten und herrlichste Aussichten genießen ist in Heidelberg einfach planbar und kann auch in Familie oder einer Seniorengruppe organisiert werden.

Im mehr Touristen planen Städtetouren in Deutschland und wenn sie in Baden-Württemberg unterwegs sind, dann schauen sie unbedingt in der Universitätsstadt Heidelberg vorbei. Rechnen sie ein Wochenende oder 3-5 Tage ein, sie werden hier eine entzückende Altstadt erleben die Lust auf mehr macht.